Elektrosex

Produkte filtern / Elektrosex / Zeigt 1 - 16 von 28 Ergebnisse
Sortieren nach
Preis

ELEKTROSEX – DAS LUSTVOLLE SPIEL MIT DER ELEKTRIZITÄT

Elektrosex ist ein noch recht junger Trend, bei dem der Partner mithilfe von Stromstößen stimuliert wird. Bei Elektrosex werden Elektroden an intime Stellen des Körpers gelegt, die dann individuell steuerbare Stromstöße abgeben. Diese Art der Elektrostimulation beim Elektrosex führt bei Männern z.B. zu einem leichten, sehr angenehmen Kribbeln an den Hoden und am Penis. Bei Frauen können auf bei Elektrosex etwa die Brustwarzen oder die Schamlippen stimuliert werden. Die empfundenen Gefühle variieren beim Elektrosex je nach gewählter Frequenz. Während niedrige Frequenzen beispielsweise zu leichten bis intensiven Muskelzuckungen führen, lassen hohe Frequenzen beim Elektrosex dem Nutzer ein sanftes Kribbeln, das sich bis zu einem intensiven Vibrieren steigern kann, verspüren. Doch eigentlich gibt es gar keine Worte, die die Gefühle und Empfindungen beschreiben können, die man bei Elektrosex verspürt. Es ist eine völlig andere Art von Gefühlserlebnis und ist kaum mit anderen erotischen Empfindungen vergleichbar.

LANGSAMES HERANTASTEN AN ELEKTROSEX

Mithilfe spezieller Steuermodule können Frequenz und Intensität der abgegebenen Impulse beim Elektrosex ganz individuell und stufenlos eingestellt werden. Auf diese Weise ist die Stärke beim Elektrosex sehr gut kontrollierbar, was vor allem für Anfänger und Einsteiger von Vorteil ist. Denn so kann man erst mal mit ganz kleinen Stromstößen experimentieren und sich dann langsam in höhere Sphären begeben. Am Wichtigsten sollte es beim Elektrosex nämlich immer sein, dass alle Beteiligten Spaß an der Sache haben. Zu hohe Frequenzen können beim Elektrosex nämlich auch sehr unangenehm und mitunter sogar schmerzhaft sein, wenn man nicht daran gewöhnt ist. Am besten man schaut beim Elektrosex erst mal, an welchen Stellen man die elektrischen Impulse angenehm findet – etwa im Bereich der Prostata, des Damms oder des Afters – und spielt mit den verschiedenen Möglichkeiten.

EINE RIESENAUSWAHL AN ELEKTROSEX SPIELZEUGEN

Beim Elektrosex gibt es eine wirklich große Auswahl an Toys und Accessoires. Sehr beliebt sind z. B. Dildos mit elektrischer Stimulation. Ein echter Renner ist auch das Egg-cellent Egon S von Mystim. Dieser kleine Elektrostimulator in Eiform kann sowohl von Männern als auch von Frauen benutzt werden und sorgt durch zuschaltbaren Reizstrom tief in der Vagina oder dem Anus für unglaubliche Gefühlsexplosionen. Und das Beste: Durch ihre kompakte Form kann man sie sogar unterwegs tragen. Elektrosex ist garantiert eine Reise wert und das Sexspielzeug der Zukunft!

Welche Elektrosex Toys gibt es and wie wendet man sie an?

Elektroden
  • Elektroden können beliebig angebracht werden außer an Kopf, Herz und Hals, wie bereits weiter oben erwähnt. Je nach Geschlecht, persönliche Vorlieben und erogene Zonen wird hier entschieden.

 

  • FÜR SIE
  • Schamlippen als auch der Beckenboden sind hier empfehlenswert. Die direkte Stimulation der Vagina als auch der Klitoris beim Elektrosex sollte besonders vorsichtig erfolgen, da diese 2 Bereiche besonders viele Nervenenden aufweisen und besonders schmerzempfindlich sind.

 

  • FÜR IHN
  • Ein Elektrodenpaar kann jeweils links und rechts vom Penis angebracht werden, sprich ein Pad links und rechts der Eichel und ein Pad links und rechts des Schaftes. Für viele Männer ist das Gefühl beim Elektrosex jedoch intensiver, wenn der Strom von der Eichel in Richtung Wurzel geleitet wird. Dafür muss die rote Elektrode an der Eichel platziert werden und die schwarze an der Peniswurzel.

 

  • FÜR PAARE
  • Pro Person sollte ein Elektrodenpaar benutzt werden. Diese können z.B. je am Oberschenkel und an einer Brustwarze platziert werden. Die Impulsintensität beim Elektrosex lässt sich durch leichtes Aufdrehen einstellen. Dieser Prozess kann über Stunden fortgesetzt werden.

 

Elektrosex Aluminiumsexspielzeuge
  • Verwendung
  • Die Elektrosex Alutoys sollten erst eingeführt werden, bevor sie mit Strom in Verbindung gebracht werden. Um die Elektrosex Alutoys auch sofort anwenden zu können, ist bereits an all diesen Elektrosex Sexspielzeugen mit Elektrostimulation ein Kabel angebracht. Für ein leichtes Einführen der Elektrosex Toys empfehlen wir wasserbasierte Gleitgele. Besser sind jedoch Leitgele wie das The Goldfather, das zum einen für einen höheren Flutscheffekt sorgt und zum anderen die Leitfähigkeit erhöht. Alle Mystim Elektrosex Sexspielzeuge sind für die vaginale als auch die anale Stimulation geeignet, außer der Dilatoren und der Lusteier. Die können bei der analen Anwendung auch schnell Mal verloren gehen.

 

  • Die Pole
  • Da Aluminium extrem leitfähiges Material ist, ist sozusagen das gesamte Spielzeug leitfähig und nur ein Kunststoffring trennt die beiden Pole voneinander.

 

  • Hygiene
  • Elektrosex Sexspielzeuge aus Aluminium sind äußerst hygienisch. Sie sind leicht mit Wasser und einer milden Seife zu reinigen und es sollte öfters auch Mal ein Toy Cleaner angewendet werden.

 

Elektrosex Toys aus Silikon
  • Verwendung
  • Die Elektrosex Silikontoys sollten erst eingeführt werden, bevor sie mit Strom in Verbindung gebracht werden. Dank der Flex & Stay Technologie von Mystim lassen sich die Elektrosex Sexspielzeuge aus Silikon biegen und bleiben dann in dieser Form. Um die Elektrosex Silikontoys auch sofort anwenden zu können, ist bereits an all diesen Elektrosex Silikonsexspielzeugen ein Kabel angebracht. Für ein leichtes Einführen der Elektrosex Toys empfehlen wir wasserbasierte Gleitgele. Besser sind jedoch Leitgele wie das The Goldfather, das zum einen für einen höheren Flutscheffekt sorgt und zum anderen die Leitfähigkeit erhöht.

 

  • Die Leitflächen
  • Die Alutoys und die Elektrosex Silikontoys unterscheiden sich insofern, dass die Alutoys in 2 Pole getrennt sind und sozusagen das ganze Spielzeug leitend ist und die Elektrosex Sexspielzeuge aus Silikon nur an den Seiten längs leitende Flächen aufweisen. Dafür lässt sich bei den Silikonsexspielzeugen steuern, ob der Strom von links nach rechts und andersherum fließt.

 

  • Hygiene
  • Sexspielzeuge aus Silikon sind äußerst hygienisch. Sie sind leicht mit Wasser und einer milden Seife zu reinigen und es sollte öfters auch Mal ein Toy Cleaner angewendet werden.

 

Barry Bite – Körperklemmen
  • Verwendung
  • Die Klemmen können an Schamlippen, Brustwarzen und anderen Bereichen angebracht werden – je nachdem, worauf man gerade Lust hat. Der Vorteil der Barry Bite Klammern ist, dass sie beide gleichzeitig an den Brustwarzen angebracht werden können, da sie bipolar sind.

 

  • Die Pole
  • Die Pole befinden sich innerhalb der Schenkel der Klammern. Demzufolge wird nur das Gewebe stimuliert, welches sich zwischen den Klemmen befindet.

 

  • Hygiene
  • Sie sind leicht mit Wasser und einer milden Seife zu reinigen und es sollte öfters auch Mal ein Toy Cleaner angewendet werden.

 

Magic Gloves Handschuhe
  • Verwendung
  • Die Elektrosex Handschuhe eignen sich besonders für erotische Elektromassagen. Um die Hände des Masseurs von den elektrischen Impulsen zu verschonen, können diese ganz leicht mit den beiliegenden Vinylhandschuhen geschützt werden. Auch hier gilt wieder, erst die Hände auf die zu massierende Stelle legen und dann erst den Strom einschalten. Die Intensität der Handschuhe sind im Vergleich zu den Alutoys viel sanfter.

 

  • Die Pole
  • Jeweils ein Handschuh stellt einen Pol dar.

 

  • Hygiene
  • Die Magic Gloves Handschuhe können mit Feinwaschmittel per Handwäsche gewaschen werden. MERKE: Waschmaschine und Trockner sind Tabu.

 

Elektrosex Penisringe
  • Verwendung
  • Die Elektrosex Penisringe sind in der Größe verstellbar und sollten so angebracht werden, dass die E-Stim-Penisringe mit leichtem Druck um Penis, Schaft oder Hoden liegt. Auch hier wieder, erst Gerät anschalten, wenn alles richtig sitzt. Für eine leichtere Handhabung der Elektrosex Toys empfehlen wir wasserbasierte Gleitgele. Besser sind jedoch Leitgele wie das The Goldfather, das zum einen für einen höheren Flutscheffekt sorgt und zum anderen die Leitfähigkeit erhöht.

 

  • Die Pole
  • Jede Schlaufe stellt einen Pol dar. Die Schlinge mit dem schwarzen Kabel sollte immer näher am Körper platziert werden, da dies für eine intensivere Stimulation sorgt.

 

  • Hygiene
  • Sie sind leicht mit Wasser und einer milden Seife zu reinigen und es sollte öfters auch Mal ein Toy Cleaner angewendet werden.

 

Elektrosex Dilatoren
  • Verwendung
  • Beim Hineingleiten des E-Stim-Dilators ist ein leichter Druck oder ein Spannen normal, es sollte jedoch nie schmerzen. Auch hier sollte der Reizstrom erst wieder zugeführt werden, wenn der Dilator an Ort und Stelle sitzt.

 

  • Die Pole
  • Da die Elektrosex Dilatoren aus Aluminium bestehen, ist hier wieder das ganze Spielzeug leitfähig und nur das Kunststoffband in der Mitte trennt die beiden Pole.

 

  • Hygiene
  • Sie sind leicht mit Wasser und einer milden Seife zu reinigen und es sollte öfters auch Mal ein Toy Cleaner angewendet werden.
Lustkorb Lieblingsstück wurde entfernt Rückgängig
  • Du hast keine Artikel im Lustkorb