Bondage Seil

Produkte filtern / Bondage Bänder / Alle anzeigen 9 Ergebnisse
Sortieren nach
Preis

DEN PARTNER MIT EINEM BONDAGE SEIL VERSCHNÜREN

Bondage ist die Kunst des Fesselns mit einem Bondage Seil. Sie stammt ursprünglich aus Japan und ist dort schon seit Jahrhunderten bekannt. Mittlerweile erfreut sich das erotische Spiel mit einem Bondage Seil – nicht zuletzt aufgrund des großen Erfolgs von Fifty Shades of Grey – auch hierzulande wachsender Beliebtheit. In Japan wird der Akt des Fesselns mit einem Bondage Seil als “Kinbaku” bezeichnet, was so viel heißt wie “straffes Fesseln“. Daher spricht man im Zusammenhang mit einem Bondage Seil auch manchmal von Kinbaku Seilen. Beim klassischen Bondage wird der Gefesselte mithilfe von einem Bondage Seil in bestimmte Positionen gebracht, in denen er sich kaum noch oder gar nicht mehr rühren kann. Dabei werden häufig erogene Zonen und die Geschlechtsteile besonders hervorgehoben, sodass am Ende ein erotisches Gesamtkunstwerk entsteht. Sowohl der aktive, fesselnde, Part als auch der passive, gefesselte, Part ziehen aus diesem Akt einen besonders hohen Lustgewinn. Ein Bondage Seil kann darüber hinaus auch als Vorbereitung für weitere BDSM Praktiken dienen.

MIT EINEM BONDAGE SEIL VORSICHTIG ANFANGEN

Ein echtes und qualitativ hochwertiges Bondage Seil besteht aus robusten Materialien wie Baumwolle, Nylon oder Hanf. Sie sind extrem reißfest und stabil. Wie bereits beschrieben ist Bondage mit einem Bondage Seil eine Kunst. Anfänger sollten sich daher vor dem ersten Mal genau informieren und sehr vorsichtig, mit einfachen Fesselspielen mit einem Bondage Seil, beginnen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass das Bondage Seil die Haut verletzt oder Gelenke beschädigt werden. Einsteiger sollten daher erwägen, zunächst mit einem weicheren Bondage Seil aus Satin anzufangen, da dies deutlich leichter zu handhaben ist. Es gibt eine große Auswahl an Bondage Zubehör, sehr beliebt sind beispielsweise die Fifty Shades of Grey Bondageseile.

NOCH MEHR BONDAGE TOYS ZUM BONDAGE SEIL

Beim Fesseln mit einem Bondage Seil gibt es nicht nur verschiedene Materialien zum Fesseln, sondern auch verschiedene Bondage Varianten. Eine besonders beliebte Methode mit dem Bondage Seil ist z.B. der Hogtie. Hier werden die Gliedmaßen vom Partner mit dem Bondage Seil hinter dem Rücken gefesselt und man ist somit dem Partner vollkommen ausgeliefert. Eine weitere Bondage Methode ist der Spread-Eagle. Hier werden die Arme und Beine in X-Form ausgestreckt und mit einem Bondage Seil an die Bettpfosten gefesselt. Der Quickie unter den Fesselspielen ist der Butterfly bei dem die linken und rechten Gliedmaßen jeweils hinterm Rücken miteinander verbunden werden. Demzufolge benötigt man hier 2 Bondage Seile. Neben dem Bondage Seil gibt es noch viele weitere aufregende Bondage Accessoires. Sehr beliebt sind beispielsweise Bondage Haken für den Anus oder den Penis. Aber auch Spreizstangen und Knebel sind begehrt. In der Welt von Bondage gibt es neben dem Bondage Seil auf jeden Fall eine Menge zu entdecken.

Lustkorb Lieblingsstück wurde entfernt Rückgängig
  • Du hast keine Artikel im Lustkorb