Keuschheitskäfig

Produkte filtern / Keuschheitskäfige / Zeigt 1 - 16 von 49 Ergebnisse
Sortieren nach
Preis

DIE LUST AM VERBOT MIT DEM KEUSCHHEITSKÄFIG ENTDECKEN

Man kennt die Keuschhaltung vor allem aus dem Mittelalter, wo sie dazu dienen sollten, Jungfrauen vor der Unzucht zu bewahren. Heute ist der Keuschheitskäfig und Co. allerdings eher für das Gegenteil zu gebrauchen. Der Keuschheitskäfig kommt aus dem BDSM-Bereich und dient dort als Instrument für die lustvolle Bestrafung und Züchtigung im Rahmen von Rollenspielen. Dem Träger wird durch das Keuschheitskäfig Tragen die Kontrolle über seine Genitalien entzogen, was für manche Leute sehr erregend ist. Aber natürlich kann der Keuschheitskäfig auch einfach als aufregendes Spielzeug Verwendung finden, um mal wieder etwas mehr Feuer in das Vorspiel zu bringen. Bei den Keuschheitskäfigen für den Mann werden sowohl das beste Stück als auch die Hoden durch einen Ring in einen kleinen Käfig gezwängt, der dann verschlossen und wahlweise mit einem kleinen Schloss verriegelt werden kann. Keuschheitskäfige für die Frau, die häufig auch als Florentiner Gürtel bezeichnet werden, ähneln einem Slip, der mit Nieten, Schnallen und manchmal auch mit zusätzlichen Dildos versehen ist, die den eigentlichen Zweck der Keuschheitskäfige ad absurdum führen.

WAS VERSTEHT MAN UNTER KEUSCHHEITSKÄFIG TRAGEN?

Unter der männlichen Keuschheit versteht man Folgendes: Der Penis wird in einen Keuschheitskäfig gesperrt, der den Mann daran hindern soll, einen voll erigierten Penis zu bekommen oder diesen zum Sex zu nutzen. Mit dem Keuschheitskäfig ist es unmöglich zu Masturbieren oder zum Orgasmus zu kommen. Der Keuschheitskäfig kann nur von demjenigen entfernt werden, der in der glücklichen Lage ist und den Schlüssel zum Keuschheitskäfig besitzt. Diese BDSM Praktik des Keuschheitskäfig Tragens ist natürlich nicht für jedermann geeignet, jedoch gewinnt die Unterdrückung mit dem Keuschheitskäfig immer mehr BDSM Fans für sich. Das Keuschheitskäfig Tragen wird besonders gern in der BDSM Szene angewendet und steigert das Spiel zwischen Macht und Unterwerfung vom Sklaven und seiner Herrin/seinem Herren. Ein sehr beliebter Keuschheitskäfig bei den Männern ist der CB 6000. Die Oberflächenbeschichtung des CB-6000 Designer Collection Keuschheitskäfigs ist eine besonders beständige Deckschicht auf unserem Modell aus leichtem Polycarbonat von medizinischer Qualität. Der Keuschheitskäfig ist leicht, hypoallergen und beständig. Der Keuschheitskäfig ist luftdurchlässig und hygienisch und hat eine Öffnung, die das Urinieren ermöglicht.

KEUSCHHEITSKÄFIG: VERSCHIEDENE MATERIALIEN UND DESIGNS

Den Keuschheitskäfig gibt es in verschiedenen Materialien und Designs. Ob aus Metall, Plastik, Silikon oder Leder, ob in Käfig-Optik, geschlossen oder durchsichtig, die Möglichkeiten und die Auswahl sind einfach gigantisch. Natürlich haben die einzelnen Materialien Auswirkungen auf die Haltbarkeit und den Tragekomfort des Keuschheitskäfig. Der Keuschheitskäfig aus Plastik ist zwar deutlich günstiger, bietet aber auch weniger Komfort und geht schneller kaputt als der Keuschheitskäfig aus hochwertigem Metall.

BEIM KEUSCHHEITSKÄFIG GIBT ES VIEL ZU ENTDECKEN

Neben dem Keuschheitskäfig, Peniskäfig, Keuschheitsgürtel und Co. gibt es noch viele weitere aufregende Toys, die das Liebesleben so richtig anheizen können. Die ideale Ergänzung zum Keuschheitskäfig sind z.B. Fesseln und Peitschen. Damit kann die Züchtigung noch weiter gehen. Oder wie wäre es mit Mundknebeln und Augenbinden? Unsere Keuschheitskäfige sind besonders gut verarbeitet, stabil und perfekt in der Passform. Hochwertige Materialien sorgen dafür, dass der Keuschheitskäfig auch über einen längeren Zeitraum getragen werden kann. Einfach mal umschauen und sich neue Anregungen und Inspirationen für das nächste aufregende Abenteuer mit dem Keuschheitskäfig holen.

Lustkorb Lieblingsstück wurde entfernt Rückgängig
  • Du hast keine Artikel im Lustkorb