Silikon Spitzenbund halterlos schenkellang WEISS

Silikon Spitzenbund halterlos schenkellang WEISS

Silikon Spitzenbund halterlos schenkellang WEISS

12,95  inkl. MwSt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar ✓ In 1-2 Werktagen bei Dir ✓

Versand 4,95€ (Kostenlos ab 30€)
Diskrete, neutrale Verpackung
Vor 23:00 Uhr bestellt, in 1 - 2 Tagen bei Dir
Kauf auf Rechnung | Ratenkauf | Sofortüberweisung | PayPal | Vorkasse | Lastschrift | Kreditkarte

Artikelnummer: 4139-WHITE Kategorie:
  • PRODUKTBESCHREIBUNG
  • HIGHLIGHTS
  • BEWERTUNGEN (0)

PRODUKTBESCHREIBUNG

AUF DEN PUNKT GEBRACHT

Frauen Frauen  Frauenkörper Körper

 

FEATURES     

  • Sexy Strümpfe von Musiclegs
  • Größe: S-L

Warum solltest Du die Silikon Spitzenbund halterlos schenkellang WEISS kaufen?

Mit diesen weißen Strümpfen kannst Du jedem Outfit einen sexy Touch geben.

Was ist an den Strümpfen so besonders?

Die Strümpfe sind aus weichem und elastischem Silikon, was sie sehr angenehm zu tragen macht. Sie sind 15 Denier, so kannst Du immer noch viel Bein durch das Material sehen. Der Bund ist aus einem breiten Spitzenband, das nicht nur stilvoll aussieht, sondern auch sehr praktisch ist. Der Spitzenbund ist aus Silikonmaterial auf der Innenseite, für einen perfekten Sitz den ganzen Tag.

Aus welchem Material bestehen die Silikon Spitzenbund halterlos schenkellang WEISS?

Die sexy Strümpfe bestehen aus elastischem Nylon & Elasthan.

 

 

  • Material: 88% Nylon, 12% Elasthan
  • Waschtemperatur: Handwäsche
  • Bleichen: Nein
  • Bügeln: Nein
  • Chemische Reinigung: Nein
  • Trockner: Nein
  • Schnitt: Schmaler Schnitt
  • Motiv: Einfarbig
  • Passform Grösse: Fällt klein aus
  • Farbe: Weiß
  • Eine Größe: Einheitsgröße (S-L 34 - 40)
  • Denier: 15
  • Geeignet für: Frauen
  • Garantie: Ja
  • Art der Garantie: Good Warranty Service
  • Unser Urteil: 5 von 5 Sterne
  • Marke: Musiclegs
  • Versand: 4,95€
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

BEWERTUNGEN

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung “Silikon Spitzenbund halterlos schenkellang WEISS”

}